<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=2234488853495298&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Das Fest des Jahres

02.10.2018

40 Jahre GEFAKO in Tripsdrill

kachel-40jahre-gefako-tripsdrill2.jpg

40 Jahre GEFAKO – das Fest des Jahres! 

Die Getränkespezialisten feierten den 40. GEFAKO-Geburtstag mit einer großen Party im Erlebnispark Tripsdrill. Mehr als 2.500 Gäste aus ganz Süddeutschland waren dabei. 

Nachbericht und Fotos hier!

Am 23. September feierten die Getränkespezialisten den 40. Geburtstag "ihrer" GEFAKO im Erlebnispark Tripsdrill. Rund 2.700 Gäste aus der großen GEFAKO-Familie folgten der Einladung und erlebten einen unvergesslichen Tag zwischen Achterbahn und Endlos-Buffet. Ein Nachbericht.

40jahre-gefako-tripsdrill1.jpgAls sich am Sonntagmorgen die Tore des beliebten Freizeitparks in Cleebronn öffnen, warten bereits hunderte GEFAKO-Gäste vor dem Eingang. Sie sind aus ganz Süddeutschland angereist, manche Betriebe sind mit mehreren Bussen da und waren teilweise zwei oder mehr Stunden unterwegs. "Ich hätte nie gedacht, dass schon zum Frühstück so viele Gäste kommen", berichtet GEFAKO-Marketingleiterin Anja Buckenmaier-Murena und ergänzt: "der erste Bus war schon um kurz nach acht hier".

Auf dem GEFAKO-Festgelände unweit der Badewannen-Wildwasserbahn warten ein großes Festzelt und zahlreiche weitere Erlebnis- und Genießerstationen auf die Besucher. In der Schlange beim Frühstücksbuffet herrscht schon von Beginn an eine fröhliche Stimmung. Als der Andrang immer größer wird, öffnen auch die anderen Essensstände früher. Die fleißigen Köche von der Meistervereinigung Gastronom Baden-Württemberg e.V. zaubern innerhalb kürzester Zeit leckere Flammkuchen für die Wartenden und machen aus dem Frühstück in Windeseile einen Brunch.

40jahre-gefako-tripsdril10.jpg
40jahre-gefako-tripsdril100.jpg
40jahre-gefako-tripsdril101.jpg
40jahre-gefako-tripsdril102.jpg
40jahre-gefako-tripsdril103.jpg
40jahre-gefako-tripsdril104.jpg
40jahre-gefako-tripsdril105.jpg
40jahre-gefako-tripsdril106.jpg

Wie im Schlaraffenland

40jahre-gefako-tripsdril46.jpgÜberhaupt das Essen: Die Auswahl ist riesengroß und sorgt überall für Begeisterung.

So auch bei Vanessa Lehmann und ihren Mitarbeitern von Getränke Schäfer in Eggenstein-Leopoldshafen: "Als wir das Zelt betreten haben, waren wir alle sprachlos: Das vielseitige Essens- und Getränkeangebot hat uns sehr überrascht, es war einfach für jeden etwas dabei! Ein großes Lob an die Köche, die uns den ganzen Tag über versorgt haben".

Zum Repertoire der Meisterköche gehören Spare Ribs und Pulled Pork aus dem Smoker, Wok-Nudelgerichte und Maultaschen, Crêpes-Variationen, Waffeln mit Confit und vieles mehr.

Und natürlich feiern die Getränkespezialisten mit einer großen Getränkekarte. So werden viele Paletten Limo, Mineralwasser, Cola und Bier getrunken, an der Cocktailbar wird eifrig Mojito oder Lillet bestellt und natürlich mit Wein und Sekt auf den GEFAKO-Geburtstag angestoßen.

Eine Besucherin macht Ärger

40jahre-gefako-tripsdril82.jpgNicht eingeladen war hingegen Fabienne. Das Sturmtief ist der ungebetene Gast auf dieser Geburtstagsparty.

Sie verhindert mit ihrem ungestümen Auftritt den Ballonstart und den Fallschirmsprung von Eberhard Gienger und Klaus Renz. Doch der Stimmung tut sie damit keinen Abbruch. Die Helden der Lüfte reisen trotzdem in voller Montur an und plaudern auf der Bühne im Festzelt aus dem Himmelsstürmer-Nähkästchen.

Gut geplant ist halb gefeiert

40jahre-gefako-tripsdril43.jpgEin motiviertes Team aus mehr als 150 Mitarbeitern sorgt dafür, dass vor und hinter den Kulissen alles rund läuft und auch bei Wetter-Kapriolen schnell reagiert werden kann. "Wir haben aufgrund der Wettervorhersage beim Aufbau am Samstag entschieden, die Bühne ins Zelt zu verlegen", berichtet Anja Buckenmaier-Murena. Und so wird alles noch mal umgestellt, Stromleitungen werden neu verlegt und ein anderes Equipment organisiert. Doch der Aufwand lohnt sich und die Gäste merken am Sonntag nichts vom Stress des Vortags. 

40jahre-gefako-tripsdril110.jpgSteffen Rübelmann (Zisch Frisch Getränke, Tuttlingen) ist erfahrener Event-Profi und weiß, wie viel Arbeit hinter einer Veranstaltung dieser Größenordnung steckt. Sein Fazit: "Es war mega! Besser organisieren kann man so was eigentlich nicht mehr. Für meine Mitarbeiter war es ein Traumtag, die waren alle so happy – und ich war glücklich, wie sie und ihre Familien verwöhnt worden sind". Sein Mitarbeiter Nico Donnerhack pflichtet ihm bei: "Organisation und Essen waren überragend, ich war mit meiner Familie abwechselnd im Park und auf dem GEFAKO-Areal. Was uns da geboten wurde, hätten wir in dem Ausmaß nicht erwartet".

Die ganze Familie feiert

40jahre-gefako-tripsdril61.jpgZum abwechslungsreichen Programm auf dem GEFAKO-Festgelände gehören musikalische Gäste wie das erstklassige Quartett "The Power of Two" mit cool vorgetragenen Pop-Hits oder der Musikverein Cleebronn und Stadtkapelle Neuenstadt, die zum Frühschoppen aufspielten. Die komischen Kellner von KNOBA SÖRWISS sorgen währenddessen mit Animation und Zauberei für viele Lacher an den Tischen, die "Zauberhaften Schwestern" und Clown Rudolfo lassen Kinderaugen leuchten. Und dann ist da natürlich noch der Park, der mit seinen über 100 40jahre-gefako-tripsdril121.jpgAttraktionen wiederholt zu Europas bestem Erlebnispark ausgezeichnet wurde... Keine Frage: langweilig wird es hier keinem! Das bestätigt auch Sandra Kauling (Getränke Finkbeiner, Baiersbronn): "Wir waren mit den Kindern da und das erste Mal in Tripsdrill. Wir waren völlig vom Park begeistert, das Fest war top organisiert und das Essen grandios. Da echt hat nur noch der Rote Teppich gefehlt". Hans-Peter Nolle (Getränke Nolle, Stetten am kalten Markt) ergänzt: "Wir waren mit 20 Leuten vor Ort und hatten viel Spaß. Es war richtig lustig, das Ganze war toll aufgebaut und gerade solche Details wie der Obstwagen oder das Zauberzelt für die Kinder kamen super an. Es war einfach rundum gelungen".

Der Tag danach

marketingleitung-anja-buckenmaier-murena.jpgWie fühlt man sich nach einer erfolgreich durchgeführten Veranstaltung, auf die man mehr als ein Jahr hingearbeitet hat? Erschöpft? Glücklich? "Von allem etwas", verrät Anja Buckenmaier-Murena und schmunzelt: "Wir sind schon gefragt worden, wie wir das zum 50. Geburtstag in zehn Jahren noch toppen wollen". Jetzt wird erstmal aufgeräumt, kurz durchgeatmet und die Fanpost gelesen:

dankes-torte-von-getränke-weber.jpg"Wir haben jede Menge schöne Nachrichten von unseren Gesellschaftern und Partnern bekommen", freut sich Buckenmaier-Murena, "das ist für uns das schönste Geburtstagsgeschenk".