Ostermarkt in Blaufelden – bietet bunte Vielfalt

„Bunte Vielfalt“ ist das Motto beim Blaufeldener Ostermarkt 2016. Über 40 Aussteller präsentieren ihre einmaligen und handwerklichen Kunstgegenstände. Handbemalte Eier, handgefertigte Holz- und Schmuckartikel und vieles mehr schaffen eine frühlingshafte Atomsphäre in der Mehrzweckhalle. Daneben findet in der Markthalle der Flohmarkt des Fanfarencorps Blaufelden statt, der mit 50 Ausstellern, wie in jedem Jahr große Vielfalt bietet.

Am Sonntag, 13. März sind die Märkte von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Die Marktgemeinde Blaufelden folgt ihrem traditionellen Ruf und bietet mit Ostermarkt und Flohmarkt eine gute Gelegenheit, die ersten Frühlingsanregungen aufzunehmen.

Im Mittelpunkt steht, die einmalige und schöne handwerkliche Auswahl von kunstvoll angefertigten, handbemalten Ostereiern. Zu bewundern sind auch die vielen Holzwaren und die tollen österlichen Dekorationsartikel.

In der Markthalle findet zugleich der Flohmarkt des Fanfarencorps Blaufelden statt. Wieder ist es gelungen, 50 Aussteller zu gewinnen.

Natürlich ist auch an eine ausreichende Bewirtung gedacht. So bietet die Metzgerei Setzer von 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr eine gutbürgerliche Küche an und auch das Landfrauencafé ist wieder mit einer großen Auswahl an Kuchen vertreten.

Gönnen sie sich einen interessanten und genüsslichen Familientag.

Das Eisenbahn- und Dampfmodellmuseum am Schulzentrum ist am 13. März ebenfalls geöffnet, von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Seit 2011 sind dort wahre Schätze ausgestellt.

Der verkaufsoffene Sonntag in Blaufelden außerdem zu einem Besuch in den einzelnen Geschäften in Blaufelden ein.


(Quelle Bilder und Text: Bürgermeisteramt Blaufelden)

Schulstraße 13, 74572 Blaufelden
Route planen ...
13.03.2016