Winterdrinks

Sechs leckere Winterdrinks!
Neu interpretierte Klassiker, winterliche Cocktails oder alkoholfreie Mocktails – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Imagebild

Diese Winterdrinks bringen uns in Festtagsstimmung

Winterzeit heißt Partyzeit! Die Tage werden kürzer, die Nächte dafür aber umso länger. Gerade zur Weihnachtssaison können wir kreativ werden und bei der Verpflegung unserer Gäste mal etwas Neues ausprobieren. Das beschränkt sich nicht nur auf kulinarische Experimente, auch bei den Getränken, die wir servieren, gibt es außer Bowle und Sekt noch großartige Alternativen, die uns in Winterlaune bringen.


Winterliche Drinks: Rezeptideen für jeden Anlass

Der Winter naht und spätestens mit dem Beginn der Adventszeit schleicht sich die erste Vorfreude auf Heiligabend ein. Und schon davor gibt es einiges zu feiern! Egal ob für die Weihnachtsfeier unter Kollegen, die Silvesterparty mit Freunden oder einen kuscheligen Winterabend auf der Couch – wir stellen Ihnen sechs unserer liebsten Winterdrink-Rezepte vor! Neu interpretierte Klassiker, winterliche Cocktails oder alkoholfreie Mocktails – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.


Alkoholfreie Winterdrinks für Groß und Klein

Ein ansprechendes Getränk muss nicht immer Alkohol enthalten. Ob spritzig oder wärmend, die folgenden Ideen sind auch ohne Schuss der Knaller! Vor allem für Kinder wird eine Party besonders festlich, wenn sie wie die Erwachsenen einen winterlichen Drink serviert bekommen.

Fruchtige Winter-Sangria ohne Wein

Sangria ist eigentlich ein typisches Sommergetränk, doch auch als Winter-Cocktail und alkoholfrei ist die spanische Bowle ein Genuss.

Für 2,5 l Winter-Sangria brauchen Sie:

  • jeweils 500 ml Granatapfel-, Cranberry- und Holunderbeerensaft
  • 2 Zimtstangen
  • 150 g rote Weintrauben
  • 1 Zitrone
  • 1 Limette
  • 1 Birne
  • 1 Apfel
  • 1 l Mineralwasser mit Kohlensäure

Zubereitung:

Geben Sie die Säfte und die Zimtstangen in einen großen Krug. Halbieren Sie die Weintrauben, schneiden Sie die Zitrone und Limette in dünne Scheiben und das restliche Obst in kleine Stücke. 

winter-sangria

Decken Sie den Krug ab und lassen Sie die Sangria für einige Stunden, am besten über Nacht, ziehen. Servieren Sie die Sangria in Weingläsern und füllen Sie sie nach Belieben mit Mineralwasser auf.

Heißer Apfelpunsch mit Sahnehaube und Zimt

Genau wie Glühwein ist Punsch ein Klassiker auf jedem Weihnachtsmarkt. Dieses Rezept verbindet den Geschmack von Äpfeln mit weihnachtlichen Gewürzen und frischer Schlagsahne und kommt ganz ohne Alkohol aus.

Für 1 l Apfelpunsch brauchen Sie:

  • 1 Apfel
  • 1 l Apfelsaft
  • 5 Nelken
  • 1 Zimtstange
  • 3 Anissterne
  • 200 g Schlagsahne
  • Zimtpulver

Zubereitung:

Schneiden Sie den Apfel in kleine Stücke. Geben Sie die Apfelstücke, den Apfelsaft und die Gewürze in einen Topf und erhitzen Sie die Mischung. Halten Sie den Punsch auf niedrigster Stufe warm, während Sie die Sahne schlagen. 

apfelpunsch

Teilen Sie den Apfelpunsch auf Gläser auf und verzieren Sie ihn anschließend mit einer Sahnehaube. Zum Schluss stäuben Sie etwas Zimt über die Sahne.

Heiße Cocktails und wärmende Mixturen

Wenn es draußen kalt ist, sehnen wir uns nach einer schönen Tasse Tee oder einem guten Kaffee. Doch wenn die Warmmacher etwas ausgefallener sein sollen, können wir auch auf alkoholische Heißgetränke zurückgreifen, um uns so richtig einzuheizen.


Weihnachtsmarkt-Feeling mit selbstgemachtem Glühwein

Rotwein, Orangen und Gewürze – allein schon der Geruch und die Aromen von Glühwein macht Lust auf gesellige Winterabende. Dieser Winterklassiker ist einfach selbst gemacht, jedoch erfordert das Rezept etwas Geduld.

Für 1 l Glühwein brauchen Sie:

  • 3 Zimtstangen
  • 1 Orange
  • 4 Gewürznelken
  • 1 l Rotwein
  • 4 EL Zucker

Zubereitung:

Schneiden Sie die Orangen in Scheiben. Erhitzen Sie den Rotwein, aber lassen Sie Ihn nicht kochen. Geben Sie die Orangenscheiben, Gewürze und den Zucker hinzu. Nehmen Sie den Glühwein vom Herd und lassen Sie ihn eine Stunde ziehen, bevor Sie ihn durch ein Sieb in eine Tasse geben und servieren.

Alles über Glühwein erfahren Sie hier!

glu¨hwein

Heißer Caipirinha

Dieser heiße Winter-Cocktail sieht nicht nur gut aus, in der Wintervariante ist Caipi ist auch der perfekte Anheizer, um Ihre Partys ins Rollen zu bringen.

Für ein Glas heißen Caipirinha brauchen Sie:
  • 5 cl Cachaça (Zuckerrohrschnaps)
  • 2 EL braunen Rohrzucker
  • 1 Limette
  • Minze
  • 125 ml heißes Wasser

Zubereitung:

Achteln Sie die Limetten und geben Sie sie mit den Minzblättern in ein Glas. Zerdrücken Sie beides mit einem Stößel. Streuen Sie den Zucker darüber und geben den Zuckerrohrschnaps und heißes Wasser darüber.

heißer-ccaipirinha

Winterliche Cocktails zum Beeindrucken

Winterliche Getränke müssen jedoch nicht immer Heißgetränke sein! Die folgenden Winter-Cocktails mit Alkohol sind würzig und nicht zu sommerlich und dabei wahre Hingucker, die Ihre Gäste beeindrucken werden.


Lillet Winter Thyme – vom Sommerhit zum Winterwunder

Lillet ist der It-Drink der warmen Jahreszeit, doch auch im Winter kommt der Aperitif aus Frankreich zum Einsatz. Dieser Wintercocktail wird zwar auf Eis serviert, doch die süß-herbe Kombination aus Birnensaft und Thymian wärmt von innen heraus.

Für ein Glas brauchen Sie:
  • 5 cl Lillet Blanc
  • 5 cl Birnensaft
  • 5 cl Tonic Water
  • 2 cl Zimtsirup
  • 3 cl frisch gepresster Zitronensaft
  • Zimt
  • 1 Birnenscheibe
  • Thymian
  • Eiswürfel


Zubereitung:

Geben Sie die Eiswürfel und die Birnenscheibe in ein Glas und fügen alle Zutaten außer dem Tonic Water hinzu. Füllen Sie das Glas anschließend mit Tonic Water auf und garnieren Sie Ihren Cocktail mit einem Zweig Thymian.

lillet-birne

Moscow Mule: ein pfeffriger Cocktail mit Wodka

Es wird gesagt, dass dieser Cocktail mit Wodka von russischen Auswanderern in New York erfunden wurde. Noch heute wird der Drink traditionell in einer Kupfertasse serviert. Der Geschmack des Moscow Mule ist durch die Zugabe von Ingwerlimonade leicht scharf.

Für einen Becher Moscow Mule brauchen Sie:
  • 40 ml Wodka
  • 20 ml Limettensaft
  • Ginger Beer
  • Eiswürfel


Zubereitung:

Geben Sie die Eiswürfel in ein Glas und geben Sie Wodka und Limettensaft dazu. Füllen Sie das Glas mit Ginger Beer auf und garnieren Sie es mit einer Limettenspalte.

moscow-mule

Werden Sie kreativ! Alle Zutaten für Ihre Winterdrinks finden Sie bei GEFAKO.

Die kalte Jahreszeit kann uns manchmal trist und ziemlich lang vorkommen. Doch mit unseren Rezepten für heiße Longdrinks, klassischen Glühwein, winterliche Cocktails und alkoholfreie Getränke wird Ihnen schnell wieder warm ums Herz. Egal ob Säfte, Wein oder Spirituosen, bei Ihren GEFAKO Getränkespezialisten finden Sie alles, was Sie für die Zubereitung dieser Drinks benötigen.